Food Fotografie-17

In diesem Online-Kurs zeige ich Euch, wie Ihr mit einfachen Tipps & Tricks bessere Food Fotos aufnehmen könnt.

Man braucht für gute Food Fotos keine superteure Studioausstattung und keine Profikamera. Ihr könnt mit einfachen, effektiven Tricks und Tipps und einigen simplen Ausstattungsgegegenständen bei Euch zu Hause Ergebnisse erzielen, die keinerlei Vergleich scheuen müssen! Außerdem zeige ich Euch wie Ihr mit dem kostenlosen Internet Tool Picmonkey noch nachträglich ganz viel aus Euren Fotos herausholen könnt.

Teilnehmer

Dieser Kurs richtet sich an alle unter Euch, die gerne ihr Essen fotografieren und lernen möchten, wie sie ganz einfach und ohne viel Aufwand bessere Food Fotos erzielen können.

Achtung: Aufgrund der geänderten Gesetzeslage zur Umsatzsteuer für digitale Produkte, kann ich leider ab sofort nur noch Teilnehmerinnen aus Deutschland bzw. dem Nicht-EU Ausland annehmen. Mir tut das superleid, aber alles andere würde mein Kleinunternehmen organisatorisch leider weit überfordern. Sorry!!!

Inhalte
.::. Die richtigen Kameraeinstellungen
.::.
Blende, Belichtungszeit und ISO und deren Zusammenhang
.::. Tiefenschärfe
.::: Weißabgleich
.::. den Fokuspunkt selbst festlegen
.::. Die wichtigsten automatischen und halbautomatischen Programme einer Kamera
.::. Gute Fotos auch bei schwierigen Lichtverhältnissen
.::. Die besten Lichtbedingungen für Food Fotos
.::. Tipps für die Ausrüstung eines Heimstudios
.::. Hintergründe und Props
.::. Styling/ Komposition
.::. Perspektive
.::. Food Fotos digital bearbeiten mit PicMonkey
.::. Belichtungskorrektur
.::. Farbkorrektur
.::. Schärfen
.::. Zuschneiden
.::. Größe/ Auflösung ändern

 

wie funktionierts
“Food Fotografie – Mit einfachen Tricks zu besseren Fotos” ist ein Online-Kurs, den Ihr bequem vom Sofa und in Jogginghose mitmachen könnt. Ihr bestimmt das Tempo und die Uhrzeit, wann Ihr lernen möchtet. Morgens, wenn die Kinder in der Schule sind, abends, wenn Ihr von der Arbeit nach Hause kommt oder nachts, wenn Ihr nicht schlafen könnt…
Dann wählt Ihr Euch einfach in den passwortgeschütztem Blog ein und schaut Euch in aller Ruhe die Videotutorials an. Dabei drückt Ihr sooft Ihr möchtet auf die Pause- oder Wiedeholtaste. Das ganze ist ein “self-paced” Kurs (sorry, mir fällt einfach keine gute Übersetzung dafür ein…). D.h. alle Inhalte sind direkt zugänglich und Ihr könnt selbst entscheiden, wann Ihr was anschaut. Mit der Registrierung für diesen Kurs erhaltet Ihr 30 Tage Zugang zu den Kursmaterialien. In dieser Zeit könnt Ihr Euch die Videolektionen unbegrenzt oft anschauen. Neben den Videos gibt es auch ausführliche Handouts (pdf-Dateien). Diese könnt Ihr Euch zur unbegrenzten Verwendung herunterladen.

Nach Ablauf der ersten 30 Tage habt Ihr die Möglichkeit, weitere 30 Tage Zugang zum Kursblog zu erwerben. Diesen zusätzlichen Zugang erhaltet Ihr dann zum halben Preis.

Voraussetzungen

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können benötigt Ihr einen Computer mit Internetzugang, und außerdem Zeit und Lust, sich für ein paar Wochen intensiv mit dem Thema Fotografie und Bildbearbeitung auseinanderzusetzen.

Termin

Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Preis

Für die ersten 30 Tage – 35,- EUR inkl. MwSt.

Darin enthalten sind
.::. drei ausführliche Videolektionen
.::. diese könnt Ihr während Eures Zugangszeitraums unbegrenzt oft anschauen
.::. ein ausführliches Handout mit Anleitungen zur unbegrenzten Verfügung
.::. die Möglichkeit mir zu den gezeigten Themen per Email Fragen zu stellen
.::. jede Menge Tipps, Tricks, Spaß & Inspiration

Für alle weiteren 30 Tage – jeweils 17,50 EUR inkl. MwSt.

mit dabei sein

Ihr möchtet mit dabei sein? Prima, ich freu mich!

Dann könnt Ihr Euch hier direkt anmelden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Bitte beachtet vorab unsere AGB, mit Eurer Anmeldung akzeptiert Ihr diese.




Nach Klick auf den Button werdet Ihr zu Paypal weitergeleitet. Nach Eurer Anmeldung erhaltet Ihr umgehend per eMail Eure Zugangsdaten und könnt direkt mit dem Kurs loslegen!

Wichtig: da es sich um einen Online-Kurs handelt, ist keine Erstattung möglich, sobald Ihr Eure Zugangsdaten erhalten habt. Bitte beachtet dies vor Eurer verbindlichen Anmeldung. Vielen Dank!